Wer mutig ist, seine Träume umzusetzen, beginnt neue Wege zu gehen!
Michael Heide

„Der Schmerz in den Händen zwingte mich zum Umdenken“

Köln - 120.000 Euro hat Michael Heide in den vergangenen Jahren in seine Idee investiert. Der 51-jährige Malermeister weiß, wie unangenehm es ist, mit den herkömmlichen Bürsten aus Holz zu arbeiten. Die seien schwer und unhandlich, man stoße sich ständig die Fingerknöchel. Auf Dauer eine ungesunde Arbeitsweise! In „Die Höhle der Löwen“ stellte Michael Heide Anfang Mai 2021 in einem äußerst sympathischen Auftritt vor Millionenpublikum seine Bürste „smartQ“ vor und kann sich jetzt über einen Deal mit seinem Wunschinvestor Ralf Dümmel freuen. Dagmar Wöhrl und Nils Glagau waren auch begeistert und wollten investieren.

Auch in seinem Buch nimmt Michael Heide den Leser mit auf die lange Reise seiner Gründungszeit, die nie direkt von A nach B führte, sondern mit vielen Umwegen, Rückschlägen und Dämpfern gepflastert war. Er beschreibt seine Vertriebsarbeiten, die ewigen Vorstellungen beim Kunden, wie die Erfindung für sein Multitool von smartQ endlich Form annahm, wie das richtige Material dafür gefunden werden musste. Die lange Suche nach den Produzenten. Vom Patentklau bis zum goldenen und nicht gedeckten Check war alles dabei. Und wie er schließlich mit seinem fertigen Produkt in der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ landet.




Unsere Geschichte

2001

Das Problem bei der täglichen Arbeit führt zu einer Idee
Es beginnt die Entwicklung der ersten Prototypen

Wir bauen ersten
Prototypen

2008

An der speziellen Form wird lange gefeilt, bis sie eine ideale Handhabung ermöglicht

2010

Der erste Feldversuch: Maler und Tapezierer testen das Produkt

2012

Anmeldung zum Patent
Beginn der Suche nach Produzenten, Investoren und Partner

30. März 2012
Anmeldung zum Patent

Suche nach Produzenten, Formbauern, Konstrukteuren und Investoren

2013

Firma zur Beborstung unseres Produktes gefunden

2014

Anmeldung der Marke smartQ und Gründung des Unternehmens smartQ Werkzeuge GmbH
Deutsche Patenterteilung und erster Auftritt auf Fachmessen

05. April 2014
Gründung der smartQ Werkzeuge GmbH

24. April 2014
Deutsche Patenterteilung

Unsere Bürste auf der Fachmesse

2015

Europäische Patenterteilung

Weitere Suche nach einem geeigneten Produzenten und Formbauern

2016

Kunststofflieferant, Produzent und Formbauer sind gefunden: die Produktion kann starten

29. Juni 2016
Unser Kunststofflieferant

März 2016
Produzent und Formbauer gefunden

2017

Erste Auslieferung der smartQ Tapezierbürste

2021

Nach Auftritt bei „Die Höhle der Löwen“: Ralf Dümmel steigt als Investor ein

Die smarte Produktlösung bei „Die Höhle der Löwen“

Nachdem die Bürste bereits bei Experten und auf Fachmessen gut ankam, suchte Michael Heide nach einem starken Partner, der mit ihm zusammen sein smartes Werkzeug groß machen würde. Als Fan der ersten Stunde, war für ihn die Vox-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ der ideale Ort, um diesen starken Partner zu finden.

Der Löwe Ralf Dümmel war sofort begeistert. Es imponierte ihm, dass ein Experte seines Fachs eine Produktlösung für alle entwickelte. Dass die smartQ Tapezierbürste zusätzlich als Haushaltsbürste geeignet ist, gab den Ausschlag für den Start der gemeinsamen Partnerschaft.